Castello di San Gaudenzio

Der neue Blanc de Blancs von Monsupello Metodo Classico wurde gestern, an einem bezaubernden Abend, in der eleganten Atmosphäre des Schlosses von San Gaudenzio, präsentiert.

Der Abend begann mit der Begrüßung der Familie Boatti, geleitet von der freundlichen und routinierten Laura Boatti, unterstützt vom Journalisten Emanuele Bottiroli. Unter den zahlreichen Gästen, auch einige Prominente, die während der Präsentation mit Ihren Beiträgen zu Wort kamen. Alle drückten die Zuneigung und Bewunderung aus, welche die Familie Boatti umgeben, wie zum Beispiel Mario Maffi (Önologe und historisches Gedächtnis der Weinwelt des Oltrepò Pavese) und Teresio Nardi (Slow Food Oltrepò). Die Fähigkeit dieses Unternehmens, dem Territorium Prestige zu verleihen, wurde allgemein in den Vorträgen anerkannt und hervorgehoben.

Sommelier Team

Die Entscheidung von Pierangelo Boatti, den Wert der Chardonnay-Traube seines Weinbergs Montagnera aufzuwerten, hat sich als erfolgreich erwiesen. Diese Trauben werden schon für den wichtigsten Cuvèe des Hauses verwendet, aber die Herausforderung war die volle Kraft und Eleganz dieser Rebe zum Ausdruck zu bringen. Die große Harmonie des Kellerteams, mit dem hervorragenden Önologe Bertelegni, erzielt immer hervorragende Ergebnisse und macht in diesem Fall keine Ausnahme. Diesen Wein widmet Boatti seiner Mutter Carla.

Ein Wein mit Eleganz und Kraft, wie er von Alberto Rovati, Sommelier und italienischer Meister Wine Taster 2003, beschrieben wurde.

Für Carlo Veronese, Direktor des "Consorzio Tutela Vini Oltrepò Pavese", ist dies der Beweis dafür, dass es im Oltrepò möglich ist, mit allen Trauben großartige Weine herzustellen und Monsupello repräsentiere dieses Gebiet auf hervorragende Weise.

Dieser Gedanke wird auch von Helmuth Köcher, Präsident des Merano Wine Festival, aufgegriffen, der diesen Wein als exzellenten Ausdruck vom Oltrepò Pavese beschreibt und die Verleihung des prestigeträchtigen Platinum Award verkündigt.

Blanc de Blancs von Monsupello

Monsupello Blanc de Blancs Metodo Classico Extra Brut
aus 100% Chardonnay Trauben - Vol. 13,5% - RZ: 5 gr/l - Säure 7,50 g/l - pH: 3,05 - Trockenextrakt : 26,00

Hat eine schöne Cremigkeit und eine große organoleptische Komplexität. Er entsteht aus 25/30 Jahre alten Chardonnay-Reben und wird zu 60% aus Jahrgangstrauben und zu 40% aus alten Barriques von verschiedenen Jahrgängen zusammengesetzt. Langer Ausbau, 50 Monate auf der Hefe (in Zukunft sogar bis zu 70 Monate).

Herzlichen Glückwunsch an Monsupello zu diesem ausgezeichneten Wein!

 

Mehr über Monsupello im Blog finden Sie hier >>>>

Folgen Sie dem Link zur Webseite von Monsupello >>>>

 

 

Der neue Blanc de Blancs von Monsupello