Ein Gebiet mit der Form einer Weintraube, die an einem Zweig (der Fluß Po) hängt. Lage, Boden und Klimaeigenschaften bilden optimale Bedingungen für den Weinbau in diesem Gebiet. Mit 13.500 Hektar Rebfläche ist es das größte Anbaugebiet Italiens für Spätburgunder, Croatina und Riesling. Außerdem ist es einer der wichtigsten internationalen Hersteller von Schaumwein.

Rote Rebsorten

Weiße Rebsorten

Pinot Nero

  • Rebfläche :  3.000 ha

Riesling

  • Rebfläche :  1.500 ha

Croatina

  • Rebfläche :  4.000 ha

Cortese

Barbera

  • Rebfläche :  3.000 ha

Moscato

  • Rebfläche :  1.000 ha

Uva Rara

Chardonnay

Vespolina

Pinot Grigio

  • Rebfläche :  1.400 ha

Cabernet Sauvignon

Malvasia

Mornasca

Sauvignon